IWSÖ | Institut für Wasserwirtschaft Siedlungswasserbau und Ökologie
Funktionsüberprüfung der Fischaufstiegsanlage am Saalewehr Schöps/Jägersdorf
Funktionsüberprüfung der Fischaufstiegsanlage am Saalewehr Schöps/Jägersdorf
Funktionsüberprüfung der Fischaufstiegsanlage am Saalewehr Schöps/Jägersdorf
Im Zuge des von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU, Osnabrück) geförderten Projektes "Begleituntersuchungen zur Reaktivierung von Kleinwasserkraftanlagen in Thüringen" ist eine Funktionsüberprüfung der 1998 fertig gestellten Fischaufstiegsanlage am Saalewehr in Schöps durchgeführt worden. Die Fischaufstiegsanlage wurde als Umgehungsgerinne in geschütteter Bauweise mit Steinriegeln aus großen Steinen (d = 0,7 m 1,0 m) errichtet. Nach der Fertigstellung wurde natürliches Sohlsubstrat eingeschwemmt. Die Funktionsüberprüfung besteht aus einer Ermittlung der konstruktiven und hydraulischen Kenngrößen (technische Daten), zwei Fischaufstiegskontrollen mittels einer Reuse im Frühjahr und im Herbst 1999 sowie einer Untersuchung der Besiedelung durch wirbellose Kleinlebewesen (Makrozoobenthos).