IWSÖ | Institut für Wasserwirtschaft Siedlungswasserbau und Ökologie
Erstellen der Abflusskurve für das Messprofil unterhalb der Staumauer Burgkhammer
Erstellen der Abflusskurve für das Messprofil unterhalb der Staumauer Burgkhammer
Erstellen der Abflusskurve für das Messprofil unterhalb der Staumauer Burgkhammer
Die Talsperre Burgkhammer ist ein Teil der Saalekaskaden und bildet das Absperrbauwerk des Unterbeckens der PSW Bleiloch. Die Staumauer wurde von 1993 bis 1998 umfassend saniert. Dabei erfolgten im Rahmen von Wasserhaltungsmaßnahmen Veränderungen des Abflussquerschnittes. Ziel der Modelluntersuchungen war es, eine korrekte Abflusskurve Q =  f (h) für den Messquerschnitt (Pegelmessstelle), unter Berücksichtigung der verschiedenen Auslasseinrichtungen (Wehrklappen, Grundablässe und Saugheber) zu ermitteln. In einem Detailmodell wurde weiterhin die Leistungsfähigkeit einer Fischbauchklappe ermittelt. Durch die Gestaltung der Wehrpfeiler, bestand Untersuchungsbedarf über den Einfluss der Wehrpfeilernischen auf die berechnete Leistungsfähigkeit der einzelnen Wehrfelder.